Musterrechnung

Unsere Musterrechnung soll Ihnen helfen, Ihre Fragen zur Rechnung zu beantworten. Sie berücksichtigt alle Möglichkeiten, die eine Rechnung enthalten kann. Aus diesem Grund muss Sie nicht zwangsläufig mit Ihrer Rechnung identisch sein. 

X

Anschriftsfeld:

An diese Anschrift schicken wir Ihnen Ihre Rechnung.

Verbrauchsstelle:

Als Verbrauchsstelle wird die räumlich abgeschlossene Einheit bezeichnet (z.B. Wohnung, Eigenheim, Fabrikhalle), die versorgt wird.

Kundennummer:

Diese Nummer identifiziert unsere Kunden.

Vertragskonto:

Hier verwalten wir alle Daten, die für Ihre Verträge relevant sind.

Geben Sie das Vertragskonto immer dann an, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Kontaktdaten:

Hier finden Sie alle Möglichkeiten, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Rechnung:

In Ihrer Rechnung finden Sie detailliert, welche Leistungen (Art, Menge, Datum, Preis) Ihnen berechnet werden.

Hier sind auch die Zahlungsbedingungen, die Bankverbindung und die Firmenanschrift von SWK aufgeführt.

Gebührenbescheid:

Beim Gebührenbescheid handelt es sich um einen Bescheid der Stadtentwässerung Kaiserslautern für Abwasser und Oberflächenwasser.

Abrechnungszeitraum:

Der Abrechnungszeitraum umfasst den Zeitraum, in dem Sie Leistungen von uns bezogen haben.

Übersicht:

In der Übersicht sehen Sie in Eurobeträgen, wie viel Sie in dem o.g. Abrechnungszeitraum verbraucht haben. Eine detailliertere Berechnung der Verbräuche sehen Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Summe gezahlter Abschläge:

Die Summe der Abschläge beinhaltet 11 Mal den geforderten monatlichen Abschlag.

Haben Sie mehr gezahlt, finden Sie Ihre Überzahlung unter "sonstige Forderungen / Guthaben".

Forderungen 1. Abschlag:

Hier finden Sie Ihren neu berechneten Abschlag für das künftige Jahr. Rechengrundlage ist Ihr Verbrauch des Abrechnungsjahres.

Gesamtbetrag:

Der Gesamtbetrag errechnet sich aus dem Verbrauch, den Sie im Leistungszeitraum hatten, abzüglich der geleisteten Abschlagszahlungen.

Fälligkeitsdatum:

Fälligkeitstermine für das künftige Abrechnungsjahr.

Zukünftige Abschläge:

Die zukünftigen Abschläge sind Ihre Abschlagszahlungen für das künftige Abrechnungsjahr.

Sie berechnen sich aus Ihrem Verbrauch des Abrechnungsjahres.

Sie können Ihren Abschlag jederzeit erhöhen. Nutzen Sie dazu unser Serviceangebot im Online-Kundencenter (www.swk24.de).

Verbrauch (z.B. Strom):

Für den Verbrauch jeder Versorgungsart gibt es eine eigene Seite.

Tariftyp:

Der Tariftyp ist die Bezeichnung Ihres mit uns abgeschlossenen Vertrages.

Verbrauchsermittlung:

In diesem Block werden Ihre Verbräuche anhand der Zählerstände ermittelt. Bitte überprüfen Sie jedes Mal, ob die Zählerstände richtig sind.

Kündigungskonditionen:

Die Kündigungskonditionen sind je nach abgeschlossenem Vertrag unterschiedlich.

Stromkosten:

Die Stromkosten errechnen sich auf Grundlage des Verbrauchs (kWh), dem Arbeitspreis (ct/kWh) und des Grundpreises.

Die Strommenge, die Sie verbraucht haben, wird mit dem Verbrauchspreis multipliziert.

Ändern sich Preise, Tarife, Steuern etc. innerhalb des Abrechnungszeitraums, berechnen wir den Verbrauch anteilig und weisen ihn aus.

Grundpreis:

Den Grundpreis zahlen Sie für das Bereitstellen des Zählers und für die Verbrauchsabrechnung.

Rechnungsbetrag:

Der Rechnungsbetrag ist die Summe der jeweiligen Versorgungsart. Er erscheint auf Seite 1.

Kündigungskonditionen:

Die Kündigungskonditionen sind je nach abgeschlossenem Vertrag unterschiedlich.

Verbrauch (z.B. Gas):

Für den Verbrauch jeder Versorgungsart gibt es eine eigene Seite.

Tariftyp:

Der Tariftyp ist die Bezeichnung Ihres mit uns abgeschlossenen Vertrages.

Verbrauchsermittlung:

In diesem Block werden Ihre Verbräuche anhand der Zählerstände ermittelt. Bitte überprüfen Sie jedes Mal, ob die Zählerstände richtig sind.

Gaskosten:

Die Gaskosten errechnen sich auf Grundlage des Verbrauchs (kWh), dem Arbeitspreis (ct/kWh) und des Grundpreises.

Die Gasmenge, die Sie verbraucht haben, wird mit dem Verbrauchspreis multipliziert.

Ändern sich Preise, Tarife, Steuern etc. innerhalb des Abrechnungszeitraums, berechnen wir den Verbrauch anteilig und weisen ihn aus.

Grundpreis:

Den Grundpreis zahlen Sie für das Bereitstellen des Zählers und für die Verbrauchsabrechnung.

Rechnungsbetrag:

Der Rechnungsbetrag ist die Summe der jeweiligen Versorgungsart. Er erscheint auf Seite 1.

Verbrauch (z.B. Wasser):

Für den Verbrauch jeder Versorgungsart gibt es eine eigene Seite.

Tariftyp:

Der Tariftyp ist die Bezeichnung Ihres mit uns abgeschlossenen Vertrages.

Verbrauchsermittlung:

In diesem Block werden Ihre Verbräuche anhand der Zählerstände ermittelt. Bitte überprüfen Sie jedes Mal, ob die Zählerstände richtig sind.

Wasserkosten:

Die Wasserkosten errechnen sich auf Grundlage des Verbrauchs (Kubikmeter), des Arbeitspreises und des Grundpreises.

Die Wassermenge, die Sie verbraucht haben, wird mit dem Verbrauchspreis multipliziert.

Ändern sich Preise, Tarife, Steuern etc. innerhalb des Abrechnungszeitraums, berechnen wir den Verbrauch anteilig und weisen ihn aus.

Grundpreis:

Den Grundpreis zahlen Sie für das Bereitstellen des Zählers und für die Verbrauchsabrechnung.

Rechnungsbetrag:

Der Rechnungsbetrag ist die Summe der jeweiligen Versorgungsart. Er erscheint auf Seite 1.

Logo:

Anhand des Logos erkennen Sie, dass ab hier der Gebührenbescheid der Stadtentwässerung anfängt. Hier werden die Gebühren für Abwasser und Oberflächenwasser erhoben.

Abwasserverbrauch:

Der Abwasserverbrauch wird nicht über eine eigene Messvorrichtung ermittelt. Er wird aus 90 Prozent des Frischwasserverbrauchs errechnet.

Gebührennummer:

Die Gebührennummer verweist auf den Gebührenbeschei der Stadt Kaiserslautern für Abwasser und Oberflächenwasser.

Vorjahresverbrauch:

Hier finden Sie den Vorjahresverbrauch Ihres Haushalts im Vergleich zum aktuellen Verbrauch. Auf der nachfolgenden Seite sehen Sie die für Ihre Haushaltsgröße üblichen Durchschnittswerte.

Ihr Guthaben / Ihre Nachzahlung:

Hier sehen Sie auf den ersten Blick, ob Sie ein Guthaben oder eine Nachzahlung erwartet. In diesem Fall bekommt Herr Mustermann ein Guthaben in Höhe von 79,42 € auf sein Konto zurück überwiesen.

Ihr neuer Abschlag:

Hier sehen Sie Ihren neuen Abschlag, den wir für Sie errechnet haben. Weitere Informationen zur Zusammensetzung des Abschlags und wie Sie ihn ändern, finden Sie auf der 2. Seite.

Musterrechnung zum Download

Hier finden Sie die Musterrechnung als PDF (571 KB).

Musterrechnung

Ihr Kontakt zu uns

Unsere Standorte

Rufen Sie uns an!

  • SWK Kundenservice-Center
    Mo. - Fr. von 8.00 bis 17.00 Uhr
    Tel.: (0631) 8001-1200
  • SWK Mobilitätszentrale der Verkehrs-AG
    Mo. - Fr. von 7.00 bis 18.00 Uhr
    Sa. von 10.00 bis 14.00 Uhr
    Tel.: (0631) 8001-3530
  • SWK Energie Beratungszentrum
    Mo. - Do. von 8.00 bis 17.00 Uhr
    Fr. von 8.00 bis 15.00 Uhr
    Tel.: (0631) 8001-2430

Schreiben Sie uns!

Störungsmeldungen

Melden Sie uns Störungen Ihrer Strom-, Gas-, Wasser- oder Fernwärmeversorgung.
Rund um die Uhr - das ganze Jahr.

  • Notdienst:
    Störung: (0631) 8001-4444
    Notfallservice: (0800) 8958958 (gebührenfrei)
  • Bei Gasgeruch:
    Störung: (0631) 8001-2222
    Notfallservice (0800) 8456789 (gebührenfrei)