Ihr Weg zum Stromanschluss

Sie möchten für Ihr Haus, Ihre Firma oder Ihr Grundstück einen neuen Netzanschluss einrichten lassen oder den vorhandenen Netzanschluss ändern?

Technische Vorschriften Netzanschluss

Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen sind gemäß § 19 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) verpflichtet, unter Berücksichtigung der nach § 17 EnWG festgelegten Bedingungen für den Netzanschluss von Erzeugungsanlagen, Elektrizitätsverteilernetzen, Anlagen direkt angeschlossener Kunden, Verbindungsleitungen und Direktleitungen technische Mindestanforderungen an deren Auslegung und deren Betrieb festzulegen und im Internet zu veröffentlichen.

Technische Anschlussregeln Niederspannung

» Technische Anschlussregeln Niederspannung (VDE-AR-N 4100: 2019-04)
» Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz (VDE-AR-N 4105: 2018-11)

Hierzu gelten die folgenden Formulare:

Technische Anschlussregeln Mittelspannung

» Technische Anschlussregeln Mittelspannung (VDE-AR-N 4110: 2018-11)

Hierzu gelten die folgenden Formulare:

Ausnahmen

Für bereits beantragte Anlagen mit Bestandsschutz gemäß TAR gelten die bisher gültigen Vorschriften:

Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz (VDE-AR-N 4105: 2011-08)

Den Technischen Anschlussbedingungen liegt die „Verordnung über allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung – Niederspannungsanschlussverordnung (NAV)“ vom 01. November 2006 zugrunde. Die TAB Niederspannung ist für den Anschluss und den Betrieb von Anlagen gültig, die gemäß § 1 Abs. 1 NAV an das Niederspannungsnetz des Netzbetreibers angeschlossen sind oder angeschlossen werden. Diese Technischen Anschlussbedingungen sind Bestandteil von Netzanschlussverträgen und Anschlussnutzungsverhältnissen gemäß NAV.

Neben der NAV gelten zudem auch die Ergänzenden Bedingungen der SWK zur NAV.

Im Netzgebiet der SWK Stadtwerke Kaiserslautern Versorgungs-AG gelten zusätzlich zu den Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz bzw. an das Mittelspannungsnetz das VDE-Regelwerk.

Weitere Informationen zum VDE-Regelwerk.

Für Sie. Mit ganzer Energie.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder zu unseren Dienstleistungen? Wir beraten Sie ausführlich und helfen Ihnen gerne weiter. Teilen Sie uns einfach Ihr Anliegen mit und unser Fachpersonal kümmert sich schnellstmöglich darum.

Für Angelegenheiten wie Namensänderungen, Zählerstanderfassungen, Umzug oder Vergleichbares möchten wir Sie bitten, unser Kundenportal zu nutzen.

Ihr Anliegen


Kundendaten

Anhänge

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Hier finden Sie uns

SWK Stadtwerke Kaiserslautern Versorgungs-AG

SWK Kundenservice-Center

Bismarckstraße 14
67655 Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Mo bis Fr: 8 - 17 Uhr

Tel.: (0631) 8001-1200
Fax: (0631) 8001-1000
E-Mail: kundenservice@swk-kl.de

Aktuelle Wartezeit

Öffnungszeiten des SWK Kundenservice‑Center
Mo. – Fr. von 8.00 bis 17.00 Uhr

SWK CityServiceCenter

Fackelstraße 36
67655 Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Mo bis Mi, Fr: 8.30 – 16 Uhr
Do: 8.30 - 18 Uhr

Tel.: (0631) 8001-1200
E-Mail: kundenservice@swk-kl.de

Aktuelle Wartezeit

Öffnungszeiten des SWK CityServiceCenter
Mo. – Mi. von 8.30 bis 16.00 Uhr
Do. von 8.30 bis 18.00 Uhr
Fr. von 8.30 bis 16.00 Uhr

SWK Mobilitätszentrale

Fruchthallstraße 14
67655 Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Mo bis Fr: 7 - 18 Uhr
Sa: 10 - 14 Uhr

Tel.: (0631) 8001-3530
verkehr@swk-kl.de

SWK Energieberatungszentrum

Brandenburger Straße 2
67663 Kaiserslautern

Termine nach Vereinbarung
Tel.: (0631) 8001-1602
energieberatung@swk-kl.de

Technischer Service, Asset Management

Karcherstraße 28
67655 Kaiserslautern
 

All Ihre Anliegen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular zukommen lassen

Das wollen andere Kunden wissen

Kontakt